Allgemeine Geschäftsbedindungen

Allgemeine  Geschäftsbedingungen  Vermietung der Ape Calessino, „La Dolce Vienna“  eine Marke der HOT  ROD  TOUR  GmbH  ansässig  in Wien.  

 

 1.  Allgemeines   

Die  Anmietung  einer  „Ape Calessino“  ­  künftig  als  Fahrzeug  bezeichnet -­  erfolgt   ausschließlich  auf  Grundlage  des  schriftlichen  Mietvertrages  und  dieser Mietbedingungen  nach  österreichischem  Recht.  Mündliche  Nebenabreden  bedürfen  zur  Wirksamkeit  der  schriftlichen  Aufnahme  in  den  Mietvertrag.  Gegenstand  des   Mietvertrages  ist  die  Überlassung  eines  Fahrzeugs mit Fahrer  für  die  im  Mietvertrag  festgelegte   Dauer.  Der  Mietpreis  ergibt  sich  aus  der  Preisliste  

die  Bestandteil  des  Mietvertrages   ist.  Dem Vermieter  steht  es  frei  die  Vermietung  ohne  Angaben  von  Gründen   abzulehnen.  

  

2.   Buchung/Zahlung

Die  Buchung  des  Fahrzeugs  ist  nach  Bestätigung  durch  den  Vermieter  in  Textform   bindend und  es  werden  ein  oder  mehrere  Fahrzeuge  zur  Anmietung  zum   vereinbarten  Termin  für  den  Besteller  reserviert.  Der  Besteller  ist  verpflichtet  die in  der  Buchung  mitgeteilten  Kosten  (Miete)  unverzüglich  an  den  Vermieter  zu  zahlen.  Der  Mietvertrag  wird  vor  Übergabe  des  Fahrzeugs  vor  Ort  schriftlich  geschlossen.   Storno 

bis  48  Stunden  vor  Tour  kein  Problem,  wir  behalten  uns  hier  aber  eine   Bearbeitungs-gebühr  von  10  %  ein.  Bei  Absage  bei  weniger  als  48  Stunden  vorher   50%  des  Gesamtbet-rages.  Bei  Stornierungen  oder  bei  Nichterscheinen  am   Tourentag  gibt  es  keinerlei  

Erstattung! Gerne stellen wir Ihnen in Kulanzfällen einen   Gutschein  aus.  

Jedoch  nur  bei  Buchung  einer  regulären  Tour.  

Dem  Mieter  bleibt  der  Nachweis  vorbehalten,  dass  dem  Vermieter  ein  geringerer Schaden  entstanden  ist.  In  jedem  Falle  hat  der  Mieter  einen  Betrag  in Höhe  von 50,00  Euro  als   Mindestschaden  zur  Abgeltung  des Bearbeitungsaufwandes  zu zahlen.  Die  Miete  ist   spätestens  vor  Fahrtantritt  zu  bezahlen.  

 

5.  Berechtigte  Mieter    

Das  Fahrzeug  darf  außer  vom  Mieter  nur  von  den  sonstigen  im  Mietvertrag  mit namentlich  bezeichneten  Personen  gemietet  werden. Die  Fahrtüchtigkeit darf  nicht  durch  Medikamente,  Drogen,  Alkohol  oder  auf   andere  Weise  beeinträchtigt sein.  Der  Vermieter  oder  seine  Mitarbeiter  dürfen  die   Fahrt  oder  Weiterfahrt untersagen,  wenn  Sie  begründete  Zweifel  hieran  haben. Hierbei gibt es keinerlei Rückerstattung.  Der  Mieter  haftet  für  das   Verhalten  der  weiteren berechtigten  Gäste  wie  für  eigenes  Handeln.  Bei  Vorliegen  eines   wichtigen  Grundes ­  insb.  bei  Pflichtverletzungen  des  Mieters  (z.B.  Nichtbeachtung   der  Weisung  des  Guide)  

­  ist  der  Vermieter  berechtigt,  die  Rückgabe  des   Fahrzeuges  vorzeitig  zu  einem  

bestimmten  Zeitpunkt  oder  aber  unter  fristloser   Kündigung  dieses  Mietvertrages  sofort  zu  

verlangen.

    

6.  Nutzung    des   Fahrzeuges    

Das  Fahrzeug  darf  ausschließlich  im  Rahmen  der  durch  einen  Guide  geführten  Tour   auf  einer vorgegebenen  Route  genutzt  werden.  Jegliche  Anweisungen  des   Guide/Vermieters  sind  zu  beachten.     

10.  Haftung  des  Mieters    

Der  Mieter  haftet  dem  Vermieter  für  alle  während  der  Anmietung  entstehende  oder   durch 

Seine Benutzung  verursachte  Schäden  am  Fahrzeuges   (einschließlich 

Fahrzeugteilen und Zubehör),  soweit  er  dies  zu  vertreten  hat.  Die   Schadensersatzpflicht  des  

Mieters  erstreckt  sich  auf  die  Reparaturkosten  zuzüglich   einer  eventuellen  Wertminderung  oder  bei  einem  Totalschaden  des  Fahrzeuges  auf   den  Wiederbeschaffungswert  des  

Fahrzeuges  abzüglich  des  Restwertes.  Weiter   haftet der  Mieter  –  soweit  angefallen  –  für  Abschleppkosten,   Sachverständigengebühren und  etwaige  weitere  dem  Vermieter  entstehende  Kosten   und  Mietausfall. Der Mieter  ist  für  die  Folgen  von  Verkehrsverstößen  oder   Straftaten,  die  in Zusammenhang  mit  dem  gemieteten  Fahrzeug  festgestellt  werden,   verantwortlich und  haftet  dem  Vermieter  für  alle  entstehende  Gebühren  und  Kosten   sowie  Verwarn­ und  Bußgelder  sowie  Strafen.  Der  Vermieter  ist  verpflichtet,  den   Behörden  in  einem solchen  Fall  den  Mieter/Fahrer  zu  benennen.  Der  Mieter  haftet  für   Schäden  bei Dritten  (z.B.  anderen  Verkehrsteilnehmern)  in  vollem  Umfang  nach  den   gesetzlichen Vorschriften,  soweit  der  Schaden  nicht  durch  die  bestehende   Haftpflichtversicherung  

gedeckt  ist.  Soweit  der  Vermieter  als  Fahrzeughalter  für   derartige  Schäden  haftet,  hat  der  Mieter  dem  Vermieter  den  entstandenen  Schaden   zu  ersetzen.  

  

12.  Versicherungen    

Im  Mietpreis  enthalten  ist  die  Kraftfahrzeughaftpflichtversicherung  mindestens  in dem   gesetzlich  vorgeschriebenen  Mindestumfang.  Schäden  an  Sachen  die  sich  im  oder   am 

Fahrzeug  befinden  sind  hierdurch  nicht  gedeckt.  

  

13.  Haftung  des  Vermieters    

Der  Vermieter  bemüht  sich,  den  einwandfreien  Zustand  des  Fahrzeuges  zu   gewährleisten  

sowie  das  Fahrzeug  termingerecht  vereinbarungsgemäß   bereitzustellen.  Sollte  ein  Fahrzeug  ausfallen  und  ein  Ersatzfahrzeug  nicht  binnen   einer  Frist  von  60  Minuten  zur  Verfügung  

stehen, kann der Mieter vom Vertrag zurücktreten.  

In  diesem  Fall  hat  der  Besteller/Mieter  nur  Anspruch  auf  Rückzahlung   der bereits  geleisteten  Zahlungen.  Ein  darüber  hinausgehender  Schaden  (Anreise,   anderweitige  

Miete)  wird  nicht  erstattet,  sofern  der  Vermieter  die  Nichterfüllung  des   Vertrages  nicht  vorsätz-lich  oder  grob  fahrlässig  verschuldet  hat.  Unvorhersehbare,   unvermeidbare  und  außerhalb  des  Einflussbereichs  des  Vermieters  liegende  und  von  ihm  nicht  zu  vertretende  Ereignisse  wie  höhere  Gewalt,  Krieg,  terroristische   Anschläge  und  Naturkatastrophen  entbinden  ihn  von  der  Pflicht  zur  rechtzeitigen   Leistung.  Der  Vermieter  

haftet  nur  für  vorsätzlich  oder  grob  fahrlässig  verursachte Personen-­  oder  Sachschäden. 

Im Übrigen wird die Haftung -  soweit  nicht  zwingende   gesetzliche  Regelungen  entgegenstehen  ­  auf  den  bei  Vertragsschluss   typischerweise  vorhersehbaren  Schaden  begrenzt.  

Die  Benutzung  des  gemieteten  Fahrzeugs  erfolgt  im  Übrigen  auf  eigene  Gefahr.  

   

14.  Datenschutz-Einwilligung    

Der  Mieter  ist  damit  einverstanden,  dass  seine  personenbezogenen  Daten,  soweit   sie  zur  Geschäftsabwicklung  erforderlich  sind,  gemäß  dem  Datenschutzgesetz   vom   Vermieter  gespeichert  werden und zu Marketingzwecken für die LA DOLCE VIENNA, HOT ROD Tours GmbH verwendet werden.


Erklärung zur Informationspflicht

(Datenschutzerklärung)

Der Schutz Ihrer persönlichen Daten ist uns ein besonderes Anliegen. Wir verarbeiten Ihre Daten daher ausschließlich auf Grundlage der gesetzlichen Bestimmungen (DSGVO, TKG 2003). In diesen Datenschutzinformationen informieren wir Sie über die wichtigsten Aspekte der Datenverarbeitung im Rahmen unserer Website.

 

Kontakt mit uns

Wenn Sie per Formular auf der Website oder per E-Mail Kontakt mit uns aufnehmen, werden Ihre angegebenen Daten zwecks Bearbeitung der Anfrage und für den Fall von Anschlussfragen sechs Monate bei uns gespeichert. Diese Daten geben wir nicht ohne Ihre Einwilligung weiter.

 

Datenspeicherung

Wir weisen darauf hin, dass zum Zweck des einfacheren Einkaufsvorganges und zur späteren Vertragsabwicklung vom Webshop-Betreiber im Rahmen von Cookies die IP-Daten des Anschlussinhabers gespeichert werden, ebenso wie Name, Anschrift und Kreditkartennummer […] des Käufers. 

Darüber hinaus werden zum Zweck der Vertragsabwicklung folgende Daten auch bei uns gespeichert: Name, Anschrift, E-Mail Adresse und Telefonnummer. Die von Ihnen bereit gestellten Daten sind zur Vertragserfüllung bzw. zur Durchführung vorvertraglicher Maßnahmen erforderlich. Ohne diese Daten können wir den Vertrag mit Ihnen nicht abschließen. Eine Datenübermittlung an Dritte erfolgt nicht, mit Ausnahme der Übermittlung der Kreditkartendaten an die abwickelnden Bankinstitute/Zahlungsdienstleister zum Zwecke der Abbuchung des Einkaufspreises, an das von uns beauftragte Transportunternehmen/Versandunternehmen zur Zustellung der Ware sowie an unseren Steuerberater zur Erfüllung unserer steuerrechtlichen Verpflichtungen. 

Nach Abbruch des Einkaufsvorganges werden die bei uns gespeicherten Daten gelöscht. Im Falle eines Vertragsabschlusses werden sämtliche Daten aus dem Vertragsverhältnis bis zum Ablauf der steuerrechtlichen Aufbewahrungsfrist (7 Jahre) gespeichert.

 Die Daten Name, Anschrift, gekaufte Waren und Kaufdatum werden darüber hinaus gehend bis zum Ablauf der Produkthaftung (10 Jahre) gespeichert.  Die Datenverarbeitung erfolgt auf Basis der gesetzlichen Bestimmungen des § 96 Abs 3 TKG sowie des Art 6 Abs 1 lit a (Einwilligung) und/oder lit b (notwendig zur Vertragserfüllung) der DSGVO.

Cookies

Unsere Website verwendet so genannte Cookies. Dabei handelt es sich um kleine Textdateien, die mit Hilfe des Browsers auf Ihrem Endgerät abgelegt werden. Sie richten keinen Schaden an. 

Wir nutzen Cookies dazu, unser Angebot nutzerfreundlich zu gestalten. Einige Cookies bleiben auf Ihrem Endgerät gespeichert, bis Sie diese löschen. Sie ermöglichen es uns, Ihren Browser beim nächsten Besuch wiederzuerkennen.

Wenn Sie dies nicht wünschen, so können Sie Ihren Browser so einrichten, dass er Sie über das Setzen von Cookies informiert und Sie dies nur im Einzelfall erlauben. 

Bei der Deaktivierung von Cookies kann die Funktionalität unserer Website eingeschränkt sein.

Newsletter

Sie haben die Möglichkeit, über unsere Website unseren Newsletter zu abonnieren. Hierfür benötigen wir Ihre E-Mail-Adresse und ihre Erklärung, dass Sie mit dem Bezug des Newsletters einverstanden sind.

Um Sie zielgerichtet mit Informationen zu versorgen, erheben und verarbeiten wir außerdem freiwillig gemachte Angaben zu Interessengebieten, Geburtstag und Postleitzahl […].

Sobald Sie sich für den Newsletter angemeldet haben, senden wir Ihnen ein Bestätigungs-E-Mail mit einem Link zur Bestätigung der Anmeldung.

Das Abo des Newsletters können Sie jederzeit stornieren. Senden Sie Ihre Stornierung bitte an folgende E-Mail-Adresse: hello@ladolcevienna.at. Wir löschen anschließend umgehend Ihre Daten im Zusammenhang mit dem Newsletter-Versand.

Ihre Rechte

Ihnen stehen grundsätzlich die Rechte auf Auskunft, Berichtigung, Löschung, Einschränkung, Datenübertragbarkeit, Widerruf und Widerspruch zu. Wenn Sie glauben, dass die Verarbeitung Ihrer Daten gegen das Datenschutzrecht verstößt oder Ihre datenschutzrechtlichen Ansprüche sonst in einer Weise verletzt worden sind, können Sie sich bei der Aufsichtsbehörde beschweren. In Österreich ist dies die Datenschutzbehörde.

 

Sie erreichen uns unter folgenden Kontaktdaten

LA DOLCE VIENNA, HOT ROD Tours GmbH, Hoher Markt 8-9/5/20, 1010 Wien, 

www.ladolcevienna.at, hello@ladolcevienna.at, 06605090783

Stand: April 2019


Allgemeine Geschäftsbedingungen 

Shop La Dolce Vienna

§1 Geltungsbereich

Die nachstehenden Geschäftsbedingungen gelten für alle Verträge, die La Dolce Vienna mit Verbrauchern im Rahmen dieses Online-Shops oder ansonsten im Wege des Fernabsatzes abschließt. Verbraucher ist, wer den Vertrag zu einem Zweck abschließt, der nicht seiner gewerblichen oder selbstständigen Tätigkeit zugerechnet werden kann.

 

§ 2 Vertragsschluss

(1) Verträge, die im Rahmen unseres Online-Shops abgeschlossen werden, werden mit der La Dolce Vienna geschlossen.

 (2) Die in unserem Online-Shop präsentierten Warenangebote sind freibleibend und keine Angebote im Rechtssinne. Durch Anklicken des Button „in den Warenkorb“ kann der Kunde die jeweilige Ware in den virtuellen Warenkorb legen. Dieser Vorgang ist unverbindlich und stellt kein Vertragsangebot dar. Mit dem Button „Bestellung abschicken“ (letzter Schritt des Bestellvorgangs) hat der Kunde zu bestätigen, dass er diese AGB gelesen und akzeptiert hat.

Diese AGB sind über einen entsprechenden Link im Schritt 5: Zahlungsinformationen sowie auf der Homepage unseres Online-Shops jederzeit abrufbar. Mit dem Anklicken des Feldes „jetzt bestellen“ gibt der Kunde ein verbindliches Angebot an uns zum Abschluss eines Kaufvertrages mit der La Dolce Vienna ab.

Nach der Bestellung erhält der Kunde von uns eine automatisch generierte E-Mail, die den Eingang der Bestellung bei uns bestätigt und deren Einzelheiten wieder gibt, wie den bestellten Artikel oder die Zahlungsart (Auftragsbestätigung). Diese Auftragsbestätigung stellt bereits eine Vertragsannahme dar und die Auslieferung der Ware kommt zustande. Der Kunde kann diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen jederzeit durch die Betätigung des „Speichern“- oder des „Drucken“-Feldes am Fuß der Hauptseite sowie auch im Bestellvorgang abspeichern bzw. ausdrucken.

 (3) Vertragssprache ist Deutsch. 

 (4) Wir liefern unsere Waren an Kunden weltweit.

 

§ 3 Preise, Versandkosten, Lieferung

 (1) Die auf unseren Internetseiten genannten Preise verstehen sich in Euro und enthalten die gesetzliche Umsatzsteuer.

 (2) Lieferung

Wir liefern auf dem schnellsten Wege – innerhalb von 8 Tagen. Sollten wir einen Artikel nicht lagernd oder verfügbar haben, teilen wir Ihnen so rasch als möglich mit, wann mit der Lieferung zu rechnen ist.

 (3) Der Kunde hat im Falle eines Widerrufes gemäß § 7 die Kosten der Rücksendung zu tragen. Bitte frankieren Sie Rücksendungen im Falle des Widerrufs ausreichend. Sie tragen die unmittelbaren Kosten der Rücksendung der Ware. Bitte heben Sie den Paketbeleg/Rücksendenachweis für evtl. Nachforschungen sorgfältig auf.

 (4). Die Lieferungen werden mit einem Paketdienstleister unserer Wahl während den normalen Arbeitszeiten gesendet.

Bitte wählen Sie die Versandadresse so, dass jemand das Paket in Empfang nehmen kann.

 

§ 4 Zahlung; Aufrechnung und Zurückbehaltungsrechte

 (1) Die Zahlung erfolgt mittels Überweisung im Voraus oder Paypal.

 (2) Aufrechnungsrechte stehen dem Kunden nur mit von uns unbestrittenen oder rechtskräftig gegen uns festgestellten Forderungen zu. Zur Ausübung eines Zurückbehaltungsrechts ist der Kunde nur insoweit befugt, als sein Gegenanspruch auf dem gleichen Vertragsverhältnis beruht.

 

§ 5 Eigentumsvorbehalt

 (1) Die gelieferte Ware bleibt bis zu ihrer vollständigen Bezahlung unser Eigentum.

 (2) Zugriffe Dritter auf die Vorbehaltsware hat uns der Kunde unverzüglich nach Bekanntwerden mitzuteilen. Der Kunde haftet für alle Kosten, die für die Aufhebung solcher Zugriffe anfallen, insbesondere durch Erhebung einer Drittwiderspruchsklage, soweit die Erstattung der Kosten nicht von dem betreffenden Dritten zu erlangen ist.

 

§ 6 Gewährleistung

 (1) Wichtig: Bitte bewahren Sie unbedingt die Rechnung auf. Ohne einen Kaufbeleg können sie keine Gewährleistungsansprüche geltend machen.

 (2) Mit dem Kassenbon können Sie Ihre Reklamation von defekten Produkten innerhalb der gesetzlichen Gewährleistungsfrist direkt bei unserem Service-Center geltend machen.

Bitte wenden Sie sich hierzu vertrauensvoll an:

Hotrod Tours GmbH, Judengasse 4, 1010 Wien

 

§ 7 Datenschutz

 (1) Wir erheben und speichern die für die Geschäftsabwicklung notwendigen Daten des Kunden. Bei der Verarbeitung der personenbezogenen Daten des Kunden beachten wir die gesetzlichen Bestimmungen. Nähere Einzelheiten ergeben sich aus der in unserem Online- Angebot abrufbaren Datenschutzerklärung.

 (2) Der Kunde erhält auf Anforderung jederzeit Auskünfte über die zu seiner Person gespeicherten Daten.


Erklärung zur Informationspflicht

(Datenschutzerklärung)

Der Schutz Ihrer persönlichen Daten ist uns ein besonderes Anliegen. Wir verarbeiten Ihre Daten daher ausschließlich auf Grundlage der gesetzlichen Bestimmungen (DSGVO, TKG 2003). In diesen Datenschutzinformationen informieren wir Sie über die wichtigsten Aspekte der Datenverarbeitung im Rahmen unserer Website.

Kontakt mit uns

Wenn Sie per Formular auf der Website oder per E-Mail Kontakt mit uns aufnehmen, werden Ihre angegebenen Daten zwecks Bearbeitung der Anfrage und für den Fall von Anschlussfragen sechs Monate bei uns gespeichert. Diese Daten geben wir nicht ohne Ihre Einwilligung weiter.

Datenspeicherung

Wir weisen darauf hin, dass zum Zweck des einfacheren Einkaufsvorganges und zur späteren Vertragsabwicklung vom Webshop-Betreiber im Rahmen von Cookies die IP-Daten des Anschlussinhabers gespeichert werden, ebenso wie Name, Anschrift und Kreditkartennummer […] des Käufers.

Darüber hinaus werden zum Zweck der Vertragsabwicklung folgende Daten auch bei uns gespeichert: Name, Anschrift, E-Mail Adresse und Telefonnummer. Die von Ihnen bereit gestellten Daten sind zur Vertragserfüllung bzw. zur Durchführung vorvertraglicher Maßnahmen erforderlich. Ohne diese Daten können wir den Vertrag mit Ihnen nicht abschließen. Eine Datenübermittlung an Dritte erfolgt nicht, mit Ausnahme der Übermittlung der Kreditkartendaten an die abwickelnden Bankinstitute/Zahlungsdienstleister zum Zwecke der Abbuchung des Einkaufspreises, an das von uns beauftragte Transportunternehmen/Versandunternehmen zur Zustellung der Ware sowie an unseren Steuerberater zur Erfüllung unserer steuerrechtlichen Verpflichtungen.

Nach Abbruch des Einkaufsvorganges werden die bei uns gespeicherten Daten gelöscht. Im

Falle eines Vertragsabschlusses werden sämtliche Daten aus dem Vertragsverhältnis bis zum Ablauf der steuerrechtlichen Aufbewahrungsfrist (7 Jahre) gespeichert.

 Die Daten Name, Anschrift, gekaufte Waren und Kaufdatum werden darüber hinaus gehend bis zum Ablauf der Produkthaftung (10 Jahre) gespeichert.  Die Datenverarbeitung erfolgt auf Basis der gesetzlichen Bestimmungen des § 96 Abs 3 TKG sowie des Art 6 Abs 1 lit a (Einwilligung) und/oder lit b (notwendig zur Vertragserfüllung) der DSGVO.

Cookies

Unsere Website verwendet so genannte Cookies. Dabei handelt es sich um kleine Textdateien, die mit Hilfe des Browsers auf Ihrem Endgerät abgelegt werden. Sie richten keinen Schaden an.

Wir nutzen Cookies dazu, unser Angebot nutzerfreundlich zu gestalten. Einige Cookies bleiben auf Ihrem Endgerät gespeichert, bis Sie diese löschen. Sie ermöglichen es uns, Ihren Browser beim nächsten Besuch wiederzuerkennen.

Wenn Sie dies nicht wünschen, so können Sie Ihren Browser so einrichten, dass er Sie über das Setzen von Cookies informiert und Sie dies nur im Einzelfall erlauben.

Bei der Deaktivierung von Cookies kann die Funktionalität unserer Website eingeschränkt sein.

Newsletter

Sie haben die Möglichkeit, über unsere Website unseren Newsletter zu abonnieren. Hierfür benötigen wir Ihre E-Mail-Adresse und ihre Erklärung, dass Sie mit dem Bezug des Newsletters einverstanden sind.

Um Sie zielgerichtet mit Informationen zu versorgen, erheben und verarbeiten wir außerdem freiwillig gemachte Angaben zu Interessengebieten, Geburtstag und Postleitzahl […].

 Sobald Sie sich für den Newsletter angemeldet haben, senden wir Ihnen ein Bestätigungs-E-Mail mit einem Link zur Bestätigung der Anmeldung.

Das Abo des Newsletters können Sie jederzeit stornieren. Senden Sie Ihre Stornierung bitte an folgende E-Mail-Adresse: hello@ladolcevienna.at. Wir löschen anschließend umgehend Ihre Daten im Zusammenhang mit dem Newsletter-Versand.

Ihre Rechte

Ihnen stehen grundsätzlich die Rechte auf Auskunft, Berichtigung, Löschung, Einschränkung, Datenübertragbarkeit, Widerruf und Widerspruch zu. Wenn Sie glauben, dass die Verarbeitung Ihrer Daten gegen das Datenschutzrecht verstößt oder Ihre datenschutzrechtlichen Ansprüche sonst in einer Weise verletzt worden sind, können Sie sich bei der Aufsichtsbehörde beschweren. In Österreich ist dies die Datenschutzbehörde.

 

Sie erreichen uns unter folgenden Kontaktdaten

LA DOLCE VIENNA, HOT ROD Tours GmbH, Hoher Markt 8-9/5/20, 1010 Wien, 

www.ladolcevienna.at, hello@ladolcevienna.at, 06605090783

Stand: April 2019

§ 8 Widerrufsrecht

Widerrufsrecht

Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen.

Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die Waren in Besitz genommen haben bzw. hat.

Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns ( LA DOLCE VIENNA, HOT ROD Tours GmbH ) mittels einer eindeutigen Erklärung (z.B. ein mit der Post versandter Brief, Telefax oder E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren.

Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.

Folgen des Widerrufs..

Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der, unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist.

Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet.

Wir können die Rückzahlung verweigern, bis wir die Waren wieder zurückerhalten haben.

Sie haben die Waren unverzüglich und in jedem Fall spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag, an dem Sie uns über den Widerruf dieses Vertrages unterrichten, an uns zurückzusenden oder zu übergeben. Die Frist ist gewahrt, wenn Sie die Waren vor Ablauf der Frist von vierzehn Tagen absenden. Sie tragen die unmittelbaren Kosten der Rücksendung der Waren. Die Rücksendung der Ware bitte an:

LA DOLCE VIENNA, HOT ROD Tours GmbH, Judengasse 4, 1010 Wien

Sie müssen für einen etwaigen Wertverlust der Waren nur aufkommen, wenn dieser Wertverlust auf einen zur Prüfung der Beschaffenheit, Eigenschaften und Funktionsweise der Waren nicht notwendigen Umgang mit ihnen zurückzuführen ist.

  

§ 9 Anwendbares Recht

Für diese Geschäftsbedingungen und die gesamten Rechtsbeziehungen zwischen uns und unseren Vertragspartnern gilt das Recht der Republik Österreich.

 § 10 Schlussbestimmungen

(1) Dieser Vertrag enthält alle zwischen den Parteien über den Vertragsgegenstand getroffenen Vereinbarungen. Mündliche Nebenabreden bestehen nicht.

 (2) Sollten einzelne Bestimmungen dieses Vertrages unwirksam oder undurchführbar sein, wird die Wirksamkeit der übrigen Bestimmungen dadurch nicht berührt. Die unwirksame oder undurchführbare Bestimmung wird durch diejenige wirksame bzw. durchführbare

Bestimmung ersetzt, die der unwirksamen oder undurchführbaren Bestimmung wirtschaftlich am nächsten kommt. 

 

§ 11 Anbieterkennzeichnung, ladungsfähige Anschrift, Informationspflichten

Unsere Anschrift für Beanstandungen und sonstige Willenserklärungen sowie unsere ladungsfähige Anschrift lautet:

Sie erreichen uns unter folgenden Kontaktdaten

LA DOLCE VIENNA, HOT ROD Tours GmbH, Hoher Markt 8-9/5/20, 1010 Wien, 

www.ladolcevienna.at, hello@ladolcevienna.at, +436605090783

Stand: April 2019

Eingetragen beim Handelsregister Amtsgericht Wien